Blindenhilfswerk Berlin Steglitz

 

Auf dem ca. 12.400m² großen Grundstück des Blindenhilfswerks Berlin-Steglitz mit 60 Ein- bis Drei-Zimmerwohnungen, einem Verwaltungs- und Werkstattgebäude soll weiterer Wohnraum für blinde und sehbehinderte Menschen geschaffen werden.
Der Entwurf sieht ein 4-geschossiges Gebäude mit Staffelgeschoss vor, in dem 15 Zweizimmerwohnungen sowie Gemeinschaftseinrichtungen im Erdgeschoss vorgesehen sind.

Projektnummer 415-18
Bauherr Blindenhilfswerk Berlin e.V.
Planung 2019
Fläche 2.200m²
Volumen 7.550m³
Leistungsphase Konzeptentwicklung mit Gestaltung der Außenanlagen