Tagespflege Leer-Loga

 

Der Bauherr beabsichtigt, seine bestehende Pflegeeinrichtung in Leer-Loga um eine Tagespflege und einen Stützpunkt für den ambulanten Pflegedienst und die Verwaltung der Einrichtung zu erweitern. Für den Erweiterungsbau sind insgesamt drei Vollgeschosse und ein ausgebautes Dachgeschoss geplant.

Im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss ist die Tagespflegstation geplant, die insgesamt 30 Betreuungsplätze mit jeweils 15 Personen pro Etage zur Verfügung stellt.

Im 2. Obergeschoss ist die Büro- und Organisationseinheit für den ambulanten Pflegdienst geplant.

Im Dachgeschoss werden Büroräumlichkeiten für die hauseigene Verwaltung untergebracht. Des Weiteren werden zusätzliche Flächen für die Personalumkleiden vorgesehen.

Projektnummer 410-18
Bauherr ProSenis GmbH gem. Senioren- und Behinderteneinrichtung
Planung 2018
Bauzeit ab 2019
Leistungsphase 1-9
Fläche 1.340m²
Volumen 4.200m³
Tätigkeiten Gebäudeplanung, Außenanlagen, Sigeko
Baukosten ca. 3.500.000 EUR (KGR 200-700)
Energiestandard EnEV